Bilder der letzten Veranstaltung

Tourenberichte

Schneeschuhwanderung der Genusstourengruppe des DAV

Die Genusstourengruppe unternahm vom 22.02. – 25.02. eine genussvolle Schneeschuhwanderung in den Dolomiten. Stützpunkt der 4 Tagestour war die Kreuzwiesenalm auf der Lüsener Hochebene. Die Leitung hatte Manfred Leitgeb.

Nach einem 2 stündigen Aufstieg kam die 16 köpfige Gruppe auf der Kreuzwiesenalm an.

Die Almhütte  wird über mehrere Generationen geführt. Hat eine Käserei dabei und ist sehr familienfreundlich und verwöhnt seine Gäste mit südtiroler Spezialitäten.

Am Samstag wurden die Schneeschuhe um 9:00 Uhr angeschnallt und der Aufstieg zum Campilli in Angriff  genommen, nach 2 Std. wurde der Gipfel erreicht. Von diesem Aussichtspunkt hatte man bei  traumhaftem Wetter einen wundervollen Rundumblick: Marmolada, Peitlerkofel, Zillertaler Alpen der Kronplatz, Ortler und die Sarntaler Alpen  standen da zum Genießen. Nach einer kurzen Rast ging es weiter über Jakobsstöckl, Jakobskopf zurück zur Kreuzwiesenalm.

Am Sonntag begann  es gleich mit einem steilen Anstieg auf das Astjoch. Beim ebenso steilen Abstieg im  Pulverschnee legten wir auf  der  Rastnerhütte eine kurze Rast ein. Der Rückweg zur Kreuzwiesenalm forderte die Gruppe nochmal. Der Abend bekam einen  schönen Ausklang mit einen leckeren 4 Gänge Abendessen und zünftigen Gitarrenklängen.

Am Montag wurde nach einem 1,5 Std. Abstieg die Heimreise angetreten.

Das Tagespensum der Gruppe betrug im Aufstieg ca. 520 Hm mit  einer Gehzeit von ca. 6 Std.

Es waren unvergessliche Tage. Die Schneeschuhwanderer wurden mit strahlend  blauen Himmel  belohnt.

Willkommen bei der Genusstourengruppe


Die Genusstourengruppe der DAV-Sektion Sulzbach-Rosenberg ist eine offene Gruppe von Bergwanderer und Bergsteigern die ihre Freizeit gemeinsam und selbstverantwortlich im Gebirge und in unserer näheren Umgebung verbringen möchten. Jeder kann Vorschläge zur Tourengestaltung  einbringen.

Wir sind recht vielseitig: bei Bergwanderungen, leichten Hochtouren (3000er), aber auch beim Schneeschuhwandern, Mountainbiken und entspannten Radltouren wird es uns nicht langweilig. Im Winter gehen wir auch mal zum Klettern in die Halle. Wer gerne in den Bergen und in unserer Umgebung  unterwegs ist, fühlt sich in der Genusstourengruppe gut aufgehoben.

In der Vergangenheit führten unsere Touren z.B in den Rosengarten, ins Fanesgebiet, ins Vinschgau, auf die Zugspitze, zum Ortler und aufs Bishorn. Zum Radlfahren ging es in die Steiermark und ins Werdenfelser Land.

Die Highlights waren unter anderem die 7 Tages Touren auf Mallorca. Dort erkundeten wir den wilden Canyon des Torrent de Pareis. Schöne Tage verbrachten wir auch am Lago Maggiore.

Unsere Touren sind Gemeinschaftstouren und keine Führungstouren. Alle Sektionsmitglieder und Neueinsteiger sind gleichermaßen in der Gruppe willkommen!

Anforderungen
Manche Touren erfordern spezielle Fähigkeiten und Fertigkeiten. Eine Teilnahme setzt voraus, dass die Anforderungen voll beherrscht wird, d.h. jeder Einzelne muss bezüglich Kondition sowie kletter-/alpinem- der Tour gewachsen sein (Selbsteinschätzung). Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst. Die im Programm genannten Ansprechpartner kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z.B. Termin, Treffpunkt, Ort, Hüttenreservierung etc.).

 

Wichtig: Den Ansprechpartnern obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anprechpartner der Genusstourengruppe

In meinem Tourenbuch befinden sich viele  Hoch – Berg  Schneeschuh, Radl – und Wandertouren. Das nächste Ziel könnte wieder eine Wanderwoche auf einer Insel werden.

Ich freu mich auf schöne Touren in den Bergen oder  in unserer schönen Umgebung.

Euer Mane

Manfred Leitgeb

Leiter Genusstourengruppe

Anstehende Touren


Bergtour in den Sarntaler Alpen

Stützpunkt: Radlseehütte in den Sarntaler Alpen
Termin: 29.08. – 01.09.2019
Anforderungen: Kondition für 8 – 9 Std Gehzeit im hochalpinen Gelände
Ausrüstung: Normale Bergausrüstung für Tagestouren
Anmeldung: bis Ende April.
Leitung: Manfred Leitgeb 09661/2370