Veranstaltungen der Sektion

Vorträge, Gruppenaktivitäten und Touren – in der Sektion ist immer was los!

Kurse, Touren und Veranstaltungen der Sektion:

Hinweis zu Buchungsgebühren

Für die Teilnahme an den angebotenen Sektionsveranstaltungen wird eine Gebühr in Höhe von 2,-€ pro Tag und pro Teilnehmer erhoben.
Die Gebühr sammelt der Veranstaltungsl

Bergfilmabend des DAV ein voller Erfolg!

Manaslu – Berg der Seelen

 Dokudrama über den Bergsteiger Hans Kammerlander

„Manaslu“ sorgt für volles Haus

Sulzbach-Rosenberg. (mfh) Am Abend des 9. Mai 1869 traf sich in München eine kleine Gruppe deutscher und österreichischer Bergsteiger. Dort gründeten sie im Gasthaus „Zur blauen Traube“ den Deutschen Alpenverein (DAV). Sie verstanden ihn als „bildungsbürgerlichen Bergsteigerverein“. Der Grundstein war gelegt für den heute fünftgrößten Sport- und größten Naturschutzverband Deutschlands.

Das 150-jährige Jubiläum sollte auch in den einzelnen Sektionen gefeiert werden. Die Sulzbach-Rosenberger Alpenfreunde beteiligten sich an den Feierlichkeiten mit der Vorführung des Films „Manaslu – Berg der Seelen“ im Lu-Li-Kinocenter.

Bernhard Eisenreich, Vorsitzender der Sektion Sulzbach-Rosenberg: „Manaslu – Berg der Seelen, ist ein beeindruckendes Werk über das Leben und Wirken des Everest-Bezwingers Hans Kammerlander, einer der größten Bergsteiger unserer Zeit. Der Film zeigt einen Menschen, der sein Leben den Bergen gewidmet hat, der dort schmerzvolle Tragödien, viele Verluste und seine große Triumphe erlebte. Ja, vielleicht ist in uns selbst auch ein ganz kleines Stück Kammerlander zu finden, die Liebe zu den Bergen ist in uns auf alle Fälle zu Hause.“ Kammerlander habe unter anderem zwölf Achttausender bestiegen und wagte zahlreiche Erstbegehungen.

Dieter Hierstetter organisierte den Film für den Jubiläumsabend. Unterstützt wurde das Projekt von der Sparkasse. Die Buchhandlung Volkert zeigte auf einem Büchertisch das vielfältige Angebot zu diesem Thema. Mit einem ausverkauften Haus hatte Bernhard Eisenreich nicht gerechnet. Die Gäste wurden mit Getränken und Brezen bewirtet. Der Vorsitzende begrüßte in einer kurzen Ansprache die Gäste. Dann entführte der bemerkenswerte Film von Regisseur Werner Herzog die Zuschauer in Regionen, in denen das Atmen schwer fällt und das Leben sprichwörtlich am seidenen Faden hängt.

Quelle: Onetz; Fotos: Rosenbladl

 

 

 

DAV-Geschäftsstelle


Anschrift
Rosenberger Str. 27  (Stadtturm)
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel: 09661/810245
Fax: 09661/877148
Mail: info(at)dav-suro.deinfo(at)alpenverein-
Web: www.dav-suro.de

Geschäftszeiten
Dienstag: 09:00 – 11:15 Uhr
Donnerstag: 16:00 – 18:15 Uhr

Bankverbindung
Bayerische Hypo- und Vereinsbank
IBAN: DE98 7522 0070 0380 9160 10
BIC: HYVEDEMM40

Geschäftsstelle
Sektion Sulzbach-Rosenberg

 

 

Rosenberger Str. 27  (Stadtturm)
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel: 09661/810245
Fax: 09661/877148
E-Mail: info@dav-suro.de

Geschäftszeiten
Dienstag: 09:00 – 11:15 Uhr

Donnerstag: 16:00 – 18:15 Uhr